Kategorien &
Plattformen

Sternsinger 2022

Sternsinger 2022
Sternsinger 2022
© Martin Steffen@Kindermissionswerk

Sternsingeraktion 2022

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“
So lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion, der größten Aktion von Kindern für Kinder.

Im Mittelpunkt stehen Kinder aus Afrika, die oft nicht genug zu essen und keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Mit den Spenden soll die Gesundheitsförderung auf vielfältige Weise gestärkt werden, damit auch die Kinder in Afrika gesund aufwachsen können. Die Partner der Sternsinger sorgen beispielsweise dafür, dass Babys einen Impfschutz erhalten, Kinder in der Schule lernen, dass schon einfache Hygienemaßnahmen helfen, die Gesundheit zu schützen und Lehrer dazu befähigt werden, Erste Hilfe zu leisten.

Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind seit vielen Jahren in unserer Pfarrei für die Sternsingeraktion unterwegs und tragen mit ihrem Engagement dazu bei, dass vielen Kindern überall auf der Welt ein besseres Leben ermöglicht wird. In gewohnter Weise werden wir dies wohl auch im nächsten Jahr nicht durchführen können. Wie so oft in Zeiten der Pandemie, werden wir kurzfristig und flexibel reagieren müssen. Es wird voraussichtlich nicht in jedem Kirchort eine Sammelaktion geben können.

Eines aber können wir heute schon zusagen: die Sternsingeraktion fällt nicht aus! Wir wollen die Kinder in Afrika nicht vergessen und auch nicht die Menschen in unserer Gemeinde, die den Segen ins Haus gebracht bekommen möchten. Deshalb wurde ein Sternsingerbrief erstellt, dem Spendentütchen und Segensaufkleber beigelegt werden, damit jeder Haushalt einen Gruß von den Sternsingern erhält!

 

Folgende Informationen liegen aus den einzelnen Kirchorten vor: (Stand 23.12.)

  • Niederhadamar: Aufgrund der momentanen Regelungen werden die Briefe an alle Haushalte verteilt, die Sternsinger sind in den Gottesdienstan am 6., 7. + 8. Januar vertreten. 
     
  • Niederzeuzheim: Die Aktion ist für den 8. Januar 2022 geplant und findet draußen statt. Alle Kinder sind herzlich eingeladen! Um besser planen zu können, wird schon jetzt um eine verbindliche Anmeldung bei Katrin Krombach ( 947 664) oder Michaela Reichwein ( 5332) oder Heike Kohlmann ( 949 592) gebeten.
  • Niedertiefenbach: Die Aktion findet am 9. Januar 2022 statt. Es wird kein Vorbereitungstreffen geben, so dass die Gewänder und Texte vorab nach Hause gebracht werden. Geplant ist, von Haus zu Haus zu gehen (mit Maske und ohne Gesang). Eingeladen sind alle Kinder vom 3.-10. Schuljahr! Anmeldungen werden verteilt und in der Kirche ausgelegt. Alternativ ist auch eine Anmeldung per Mail unter katja_ortsausschuss.ntb@bistumgmxlimburg.de möglich.
  •  
  • Obertiefenbach: Die Sammelaktion in Obertiefenbach wurde Corona-bedingt abgesagt. Die Briefe wurden in den Ortsteilen verteilt. Am 08.01. um 18.00 Uhr gestalten Sternsinger die Messe mit.
     
  • Oberzeuzheim: Wer besucht werden will, muss sich im Vorfeld bis zum 28.12.21 telefonisch bei Marion Fladenhofer, Telefon 9349962, oder Daniela Bausch, Telefon 815834 anmelden, ebenso alle Kinder die mitmachen wollen. Nur wer sich angemeldet hat, wird auch von den Sternsingern an der Haustür besucht, natürlich unter Einhaltung aller Abstands-und Hygieneregeln.
     
  • Steinbach: Die Aktion findet vom 8.-9. Januar 2021 statt. Genauere Informationen werden an den bekannten Stellen ausgehängt.

 

Alle Sternsinger*innen und Begleitpersonen werden vor den Besuchen und Aktionen getestet!

 

Kontaktlos spenden? Kein Problem!

Folgen Sie einfach diesem Link

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz