Kategorien &
Plattformen

Eine-Welt-Warenverkauf

Eine-Welt-Warenverkauf
Eine-Welt-Warenverkauf
© Mechthild Roth

Eine-Weltwaren-Verkauf

Trotz Corona! Hilfe für die Eine-Welt - durch Verkauf von Eine-Welt-Produkten in Niederzeuzheim

Seit April wurden wegen Corona keine Eine-Welt-Waren mehr verkauft.

Viele Kunden vermissen die Einkaufsmöglichkeit im Turm der Kirche am ersten Sonntag im Monat.

Doch es geht weiter: Die Mitarbeiterinnen des Eine-Welt-Kreises wollen unter veränderten Bedingungen neu anfangen.

 

Neben den Öffnungszeiten der Bücherei werden die Waren ab September im kleinen Konferenzraum im Pfarrheim zu den Öffnungszeiten der Bücherei angeboten und zwar

 

am ersten Mittwoch im Monat, jeweils von 16 bis 17 Uhr.

 

Der Verkauf kann – mit Wahrung der Gesundheitsvorschriften und Abstandspflicht – im kleinen Sitzungsraum vorgenommen werden. Ebenfalls kann das Fenster neben dem Eingang am Hof geöffnet werden und die Kunden dort die Bestellung aufgeben und die Waren in Empfang nehmen.

Sollte die Uhrzeit oder andere Umstände dazu führen, dass Sie, die treuen Kunden, dieses Angebot nicht annehmen können, können Sie die Bestellung telefonisch vornehmen, die Waren werden dann persönlich zugestellt.

Ansprechpartnerin des Eine-Welt-Kreises

Mechthild Jungmann,Telefon 06433/6393

 

Der Eine Welt Waren Verkauf durch faire Produkte

  • will auf die Lebensbedingungen der Menschen aufmerksam machen
  • Solidarität mit Menschen zeigen,
  • gerechte Entlohnung und bessere Ausbildung durch Genossenschaften stärken
  • Verzicht auf Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmittel und Herbizide
  • Respekt und Anerkennung gewähren