Kategorien &
Plattformen

Dem Leben Geschmack geben!

Dem Leben Geschmack geben!
Dem Leben Geschmack geben!
© Andreas Fuchs

An Pfingsten dürfen die Besucher des Pfingstgottesdienstes der Pfarrei St Johannes Nepomuk eine Überraschung erwarten!

Ziel eines Projektes in einer Beschäftigungsinitiative der Wohnungslosenhilfe der Caritaswohnungslosenhilfe wurde in einer Form eines Zusammenspiels mit der Gemeinschaft Sant Egidio in Hadamar, den Menschen in der Pandemie einesinnvolle und schöne Aufgabe ermöglicht. Hier das sichtbare Ergebnis, es sind Gewürzkästen entstanden, die genauso wieBlumenkästen bepflanzt wurden, hier mit unterschiedlichen Gewürzen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Gewürze verändern die einfachsten Gerichte und machen sie zu etwas besonderem. Unser Leben soll sprichwörtlich einen Geschmack bekommen, damit die sich Leben positiv verändern kann. Die Idee entstand aus der Gruppe der Gemeinschaft Sant Egidio in Hadamar. Sant Egidio ist eine internationale Laienbewegung, deren Aufgabe und Engagement auf den Umgang mit sozial Benachteiligten ist. Hier wird die Freundschaft mit den benachteiligten Menschen besonders betont. Im Jahre 2014 hat Andreas Fuchs mit weiteren Frauen und Männern eine neue Gruppe der geistlichen Gemeinschaft gegründet. Sant Egidio freut sich über jede Spende für das Projekt BRAVO (Birth Registration for All versus Oblivion) das sie ins Leben gerufen hat, um allen Kindern eine Geburtsurkunde zu garantieren. Kinder werden nicht registriert und sind somit Missbrauch, Menschenhandel und Ausbeutung ausgesetzt. Ein paar Kästen kommen in jeden Kirchort der Pfarrei und dürfen gerne mitgenommen werden. Wer eine Spende für das Projekt BRAVO geben möchte, darf das auch gerne über das Pfarrbüro Hadamar tun.

Diakon Bernd Hannappel und Pfarrer Andreas Fuchs.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz